Kambodscha – Sehenswürdigkeiten und Strände

Kambodscha wird als Reiseziel zunehmend populärer. Seit Jahrzehnten lockt Kambodscha mit Sehenswürdigkeiten wie Angkor Wat Besucher an. Doch sind es nicht nur die Tempel nahe der Stadt Siem Reap, die Kambodscha in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Reiseziele Südostasiens gemacht haben. Auch die Strände in Sihanoukville im Süden von Kambodscha, die trubelige Hauptstadt Phnom Penh und die Provinz Kampot mit ihrer faszinierenden Landschaft ziehen Touristen in ihren Bann. Ich habe weite Teile des Landes bereist und möchte mein Wissen und meine Erlebnisse hier in Form eines Kambodscha Online Reiseführers weitergeben. Auf diesen Seiten findet ihr zahlreiche Reisetipps für Kambodscha, Informationen über Sehenswürdigkeiten, Strände, Touren und Hotels in Kambodscha *. Viel Spaß beim Lesen wünscht euch Gudrun

  • Siem Reap
  • Pub Street, Siem Reap
  • Die Stadt Siem Reap ist Ausgangspunkt für die Besichtigung des Archäologischen Parks von Angkor (siehe rechts) - eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Kambodscha. Hier locken Jahrhunderte alte, zum Teil verfallene Tempel, die einst die Könige des Khmer-Reiches erbauen ließen. Neben den Tempeln hat Siem Reap jedoch noch zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten. Tagestouren auf den Phnom Kulen und zu den Schwimmenden Dörfern am Tonle Sap runden das Programm ab. Mehr
  • Sihanoukville
  • Otres Beach, Sihanoukville
  • Die Stadt Sihanoukville im äußersten Süden von Kambodscha lockt mit fünf bekannten kleineren und größeren Stränden Urlauber aus aller Welt. Der längste und touristisch am meisten erschlossene Strand ist der Ochheuteal Beach, an den sich im Norden der Serendipity Beach anschließt. Rucksackreisende und Individualtouristen zieht es eher an den Victory Beach und Otres Beach. Ein Großteil des Independence Beach ist Privatstrand, der ausschließlich den Gästen des Independence Hotels * vorbehalten ist. Mehr
  • Kampot
  • Kolonialhäuser, Kampot, Kambodscha
  • Kampot, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Süden von Kambodscha, ist von einer reizvollen Landschaft umgeben. Felsige Hügel, Reisfelder und die nahen Elefantenberge mit dem Bokor Nationalpark locken zunehmend mehr Touristen. Lohnenswert sind eine Tagestour zur Bokor Hill Station (Ghost Town) sowie der Besuch einiger Höhlen. Kampot selbst wartet mit einem beschaulichen Ambiente und einer Reihe alter Kolonialhäuser auf. Mehr
  • Koh Kong
  • Trekking, Cardamom Gebirge, Kambodscha
  • © Keith Kelly - Fotolia.comTouristen, die über Land von Thailand nach Kambodscha reisen oder umgekehrt, passieren auf ihrem Weg von oder nach Sihanoukville meist die Stadt Koh Kong. Denn die Provinzstadt im Südwesten von Kambodscha liegt nur acht Kilometer vom Grenzübergang Cham Yeam (Kambodscha) / Had Lek (Thailand) entfernt. Koh Kong selbst bietet keinerlei Sehenswürdigkeiten, dafür aber eine landschaftlich reizvolle Umgebung mit Mangrovenwäldern an der Küste, Wasserfällen und Stromschnellen im nahen Cardamom-Gebirge. Koh Kong ist auch der Name der weiter südlich gelegenen Insel Koh Kong. Die puderweißen Strände und das klare Wasser locken vor allem Schnorchler und Ruhesuchende. Hier findet ihr Hotels in Koh Kong *. Mehr
  • Angkor
  • Bayon, Angkor, Kambodscha
  • Die Tempel im Archäologischen Park von Angkor sind die berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Kambodscha und locken seit Jahrzehnten Touristen aus aller Welt an. Die größte Tempelanlage ist Angkor Wat. Daneben gibt es zahlreiche weitere Tempel wie den Bayon oder die alte Khmer-Hauptstadt Angkor Thom. Mehr
  • Phnom Penh
  • Royal Palace Phnom Penh
  • Phnom Penh, die Hauptstadt von Kambodscha, bietet neben einer Reihe interessanter Sehenswürdigkeiten auch zahlreiche gute Restaurants, Bars und Hotels *. Das Tuol Sleng Genozid Museum (S-21), das ehemalige Gefängnis und Verhörzentrum der Roten Khmer, sowie das Choeung Ek Memorial (Killing Field) einige Kilometer außerhalb von Phnom Penh erinnern an die Schreckensherrschaft der Roten Khmer unter Pol Pot. Mehr
  • Kep
  • Krebsfischer, Kep, Kambodscha
  • Kep liegt wie die nur 23 Kilometer entfernte Provinzhauptstadt Kampot (siehe links) inmitten einer reizvollen Landschaft. Highlight in Kep sind der bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebte Krebsmarkt sowie ein gutes Dutzend hervorragender Fischrestaurants. Wer fangfrische Krebse oder Garnelen satt essen möchte, sollte Kep in jedem Fall einen Besuch abstatten. Sehenswürdigkeiten in der Umgebung des Städtchens sind die Bokor Hill Station (Ghost-Town) sowie einige interessante Höhlen. Kep und Kampot bieten sich als Zwischenstation auf dem Weg von Sihanoukville nach Phnom Penh oder umgekehrt an. Hier findet ihr Hotels in Kep *. Mehr
  • Battambang
  • Bamboo Train, Battambang, Kambodscha
  • © donyanedomam - 123rf.comBattambang, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, liegt im Nordwesten von Kambodscha und knapp 300 Kilometer von der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh entfernt. Die landschaftlich reizvolle Provinz mit Bergen, grünen Wäldern und Reisfeldern ist Zentrum des Reisanbaus in Kambodscha und bietet eine Reihe interessanter Sehenswürdigkeiten. Allen voran die berühmten Bambuszüge (Nori), die Einheimische als Verkehrs- und Transportmittel nutzen. Darüber hinaus locken in Battambang Stadt und der näheren Umgebung zahlreiche Tempel sowie mehrere historische Gedenkstätten, die an die Gräueltaten der Roten Khmer erinnern. Hier findet ihr Hotels in Battambang *. Mehr

[ nach oben ]

Entdecke Kambodscha
mit Gudrun Brandenburg

Folge mir auf:

  • Gudrun
  • Hi, ich bin Gudrun, reise für mein Leben gern, liebe Südostasien und schreibe klick-kambodscha.de. Ich arbeite als Redakteurin und baue Webseiten. Mehr über mich erfährst du bei
  • Gudrun Brandenburg

Anzeigen

  • Günstige Flüge* nach Kambodscha und weltweit findest du bei momondo. momondo ist seit Jahren eine der beliebtesten Flug-Suchmaschinen und meine Top-Empfehlung für die Flugsuche:
  • Meine Lieblings-Kreditkarte auf Reisen ist die Santander 1PlusCard. Mit dieser Visa-Card kannst du weltweit kostenlos Bargeld abheben. Die Gebühren der Automaten-Betreiber werden ebenfalls erstattet. Bestelle die 1PlusCard hier ✓
  • Santander 1PlusCard